Bildproteste
Kerstin Schankweiler

Bildproteste

Digitale Bildkulturen

erschienen 2019

Wie funktioniert das Selfie als Protestwerkzeug? Erzeugen Bildphänomene im Netz eine globale Community? An Protestbewegungen in aller Welt zeigt Kerstin Schankweiler, welche Dynamiken schnell verbreitete Bilder in Zeiten der Sozialen Medien entwickeln können.

Mehr zum Titel
Body-Bilder
Jörg Scheller

Body-Bilder

Digitale Bildkulturen

erschienen 2021

In den Sozialen Netzwerken boomen Workout-Videos. Jörg Scheller untersucht, wie YouTube, Instagram und Smartphones das Training im Gym verändern und welche Formen körperlicher Selbstoptimierung sich im digitalen Zeitalter durchsetzen.

Mehr zum Titel
Copyright
Thomas Dreier

Copyright

Digitale Bildkulturen

erscheint März 2022

Wem gehören Bilder im Internet? Welche Auswirkungen hat das Urheberrecht auf die digitale Kommunikation? Die Bestandsaufnahme eines erbitterten Streit um Bilder.

Mehr zum Titel
Emojis
Gala Rebane

Emojis

Digitale Bildkulturen

erschienen 2021

Aus dem digitalen Alltagsleben sind Emojis nicht mehr wegzudenken. Doch wo und wann sind die bunten Bildzeichen entstanden, was erklärt ihre globale Beliebtheit? Und erfüllt sich mit ihnen gar der alte Traum einer universellen Weltsprache?

Mehr zum Titel
Gesichtserkennung
Roland Meyer

Gesichtserkennung

Digitale Bildkulturen

erschienen 2021

Wann immer eine Kamera unser Gesicht erfasst, müssen wir damit rechnen, unfreiwillig und ohne unser Wissen zum Objekt der digitalen Massenüberwachung zu werden. Automatische Gesichtserkennung ist allgegenwärtig – mit einschneidenden Folgen für unser Verhältnis zum »privaten« Bild.

Mehr zum Titel
GIFs
Tilman Baumgärtel

GIFs

Digitale Bildkulturen

erschienen 2020

Die GIF-Animation ist – obwohl technisch längst veraltet – zur digitalen Volkskunst avanciert. Tilman Baumgärtel zeigt die vielfältigen Funktionen der bewegten Bilder: vom kreativen Selbstausdruck bis hin zum Einsatz in komplexen Kommunikationssituationen.

Mehr zum Titel
Hassbilder
Daniel Hornuff

Hassbilder

Digitale Bildkulturen

erschienen 2020

Hass-Postings kennt jeder – und viele denken dabei nur an Hasskommentare. Daniel Hornuff aber zeigt: Wer die Bilder übersieht, die zusammen mit den Texten in Umlauf gebracht werden, unterschätzt die Gefahr, die vom Hass in den Sozialen Medien ausgeht.

Mehr zum Titel
Krypto-Kunst
Kolja Reichert

Krypto-Kunst

Digitale Bildkulturen

erschienen 2021

Warum werden plötzlich Millionen für Dateien gezahlt? Bringen digitale Eigentumszertifikate – NFTs genannt – eine Demokratisierung des Mäzenatentums? Radikalisieren sie nur bestehende Machtgefälle? Oder handelt es sich um einen bloßen Fetisch?

Mehr zum Titel
Meme
Dirk von Gehlen

Meme

Digitale Bildkulturen

erschienen 2020

Das Internet hat nicht nur Geschäftsmodelle und Lebensweisen verändert, es hat auch einen eigenen digitalen Dialekt hervorgebracht. Er zeigt sich in Bildern und Motiven, die viral durchs Web geistern: Internet-Meme sind überall und doch kaum zu greifen.

Mehr zum Titel
Metabilder
Estelle Blaschke

Metabilder

Digitale Bildkulturen

erscheint März 2023

Ein digitales Bild besteht nicht nur aus visuellen Informationen. Tags, Geodaten, Aufnahmezeit oder auch Interaktionen wie Likes, Kommentare und Hashtags erzählen eine zweite, unsichtbare Geschichte, die vielsagender ist, als wir glauben.

Mehr zum Titel
Seite 1 von 2